Warum Sie unsere LED-Pflanzenleuchten wählen sollten

Pflanzenlampen mit drei Wellenlängen: blaues, grünes und rotes Licht. Alle Wellenlüngen wurden in erster Linie für die Pigmentbildung der Pflanzen optimiert, aber auch hinsichtlich der Farbwiedergabe. Wühlen Sie 'Info Pflanzenbeleuchtung' im Menü, um mehr darüber zu erfahren.


Wenn Sie eine andere, vergleichbare LED-Pflanzenlampe wählen

bekommen Sie normalerweise LEDs mit einem Verhältnis von 1:8 zwischen roten und blauen Leuchtdioden, wodurch ein Licht entsteht, das meist als unangenehm empfunden wird. Da unsere LED-Pflanzenlampen zwischen blauer, grüner und roter Farbe ein Verhältnis von 1:1:2 haben, geben sie erwiesenermaßen nicht nur das beste Licht für Ihre Pflanzen ab, sondern auch ein Licht, das angenehmer für das Auge ist. Bei einem Verhältnis von 1:8 dominiert das rote Licht und alles, was beleuchtet wird, bekommt einen Rotstich. Dadurch wird es sehr schwierig, die einzelnen Farben der Pflanzen zu erkennen. Dieses Problem können Sie einfach lösen, wenn Sie beim nächsten Kauf unsere Tri-Spektrum als Pflanzenlampe wählen, mit der Sie die ganze Farbenpracht Ihrer Pflanzen genießen können.